HOLZSKULPTUREN IM ATELIER 2021

Diesen Stamm (Wildkirsche) bekam ich 2015 in Wuppertal geschenkt. Aufspalten, Rinde ab, die Stirnseiten mit Leim einstreichen.
Vier Holzstücke Höhe um die 90 cm nach mehr als sechs Jahren für die Skulpturen anlegen.
Der Erde zugewandten Schwerkraft und der Leichte des Lebens Form geben. Gegensätze gestalten und am Ausgleich Freude entwickeln.
Die erste Holzskulptur ein Anfang, die Zweite Figur wird folgen, doch jetzt gehts erst an die Radierungen zu Weihnachten 2021.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s